Deutsche Justiz-Gewerkschaft
20. Januar 2021

Es wird Zeit, endlich einen Plan zu haben

Corona steht weiterhin im Mittelpunkt unseres täglichen Lebens. Seit nunmehr 13 Monaten gehen die Zahlen hoch, runter und wieder hoch und unsere Geduld hängt an hauchdünnen Fäden. In der sächsischen Justiz wird teilweise mit sehr viel Vorsicht mit den Problemen, welche sich durch diese Corona Pandemie für die tägliche Arbeit ergeben, umgegangen.

Wie auf höherer Ebene vorgemacht, spiegeln sich auch hier die Interessen und Absichten vieler kleiner Fürsten wieder. Und es ist erkennbar, auch dadurch ändert sich an der Gesamtsituation nur wenig. Wir warten weiterhin auf einen Plan, welcher uns zumindest eine Perspektive für die Zukunft zeigt. Wir wollen nicht eine sofortige Lösung, sondern eine Perspektive. Die Deutsche Justizgewerkschaft arbeitet gerne daran mit. Unsere Anschrift dürfte bekannt sein.

Unsere Partner